94er spenden an den Mukoviszidose e.V.:

Wie es beim f.a.n.-Cup bereits Tradition ist verzichten die teilnehmenden Mannschaften auf eine Siegprämie. Stattdessen wird sie dazu genutzt, um soziale Einrichtungen zu unterstützen. So konnte auch beim 15. f.a.n-Cup ein Scheck in Höhe von 500€ an den Mukoviszidose e.V. überreicht werden, um die Erforschung dieser nach wie vor unheilbaren Krankheit zu unterstützen. Stellvertretend für den Vorsitzenden nahmen die teilnehmenden Jugendlichen des Handball-camps den Scheck entgegen.

************************************************************************

SPIELBERICHTE

Weibl. E-Jugend: Teambuilding Teil 2 – Toll...

Bei sehr tollem Wetter trafen wir uns am Sonntag auf dem Gelände am Hohen Kreuz, um am traditionsreichen Beach Turnier des TV Haibach teilzunehmen. Die Konkurrenz der E-Jugend weiblich bestand aus 7 Mannschaften bei der im Modus ‚Jeder-gegen-Jeden‘ 6

Herren I: Kein entscheidendes Absetzen auf be...

Punkteteilung bei Wienand-Comeback Beim Comeback von Kapitän Markus Wienand gelang den 94ern ein Unentschieden gegen die U23 des Bundesligisten MT Melsungen. Nachdem die Mannschaften beim Stand von 13:12 in die Kabinen verschwanden, endete das Spiel letz

Unsere Partner