94er spenden an den Mukoviszidose e.V.:

Wie es beim f.a.n.-Cup bereits Tradition ist verzichten die teilnehmenden Mannschaften auf eine Siegprämie. Stattdessen wird sie dazu genutzt, um soziale Einrichtungen zu unterstützen. So konnte auch beim 15. f.a.n-Cup ein Scheck in Höhe von 500€ an den Mukoviszidose e.V. überreicht werden, um die Erforschung dieser nach wie vor unheilbaren Krankheit zu unterstützen. Stellvertretend für den Vorsitzenden nahmen die teilnehmenden Jugendlichen des Handball-camps den Scheck entgegen.

************************************************************************

Unsere Partner