94er spenden an den Mukoviszidose e.V.:

Wie es beim f.a.n.-Cup bereits Tradition ist verzichten die teilnehmenden Mannschaften auf eine Siegprämie. Stattdessen wird sie dazu genutzt, um soziale Einrichtungen zu unterstützen. So konnte auch beim 15. f.a.n-Cup ein Scheck in Höhe von 500€ an den Mukoviszidose e.V. überreicht werden, um die Erforschung dieser nach wie vor unheilbaren Krankheit zu unterstützen. Stellvertretend für den Vorsitzenden nahmen die teilnehmenden Jugendlichen des Handball-camps den Scheck entgegen.

************************************************************************

SPIELBERICHTE

Herren I: HSG94 mit spielerisch überzeugende...

HSG94 Kahl/Kleinostheim – TUS Griesheim 36:26 (14:14) Im vorletzten Heimspiel der Saison gelang den Hausherren in einem ansehnlichen Spiel ein 36:26 Erfolg gegen die Gäste vom TUS Griesheim. Nach anfänglichem Abtasten mit wechselnder Führung steigert

Weibl. E-Jugend: Gelungenes Teambuilding beim...

Einen schönen Sonntagsausflug zum Rasenturnier nach Klein-Auheim machten unsere E-Jugendlich am vergangenen Sonntag. Wobei am Anfang zunächst unklar war, ob das Turnier überhaupt stattfinden kann. Ein heftiger Regenschauer pünktlich zum Turnierstart s

Minis Kahl: Anfänger Turnier in Babenhausen

Das Mini-Anfänger Turnier am 12.02.2017 in Babenhausen wurde von jedem Spieler der Kahler Minis schon im Vorfeld mit Spannung erwartet. Umso mehr stieg die Anspannung in den Katakomben und beim Einlaufen in die Halle. Diese Anspannung durfte allerdings n

Unsere Partner