COVID-19. Hygieneschutzkonzept der HSG94

01.06.2021: 94er starten ins Training

Nach einer fast endlosen Zeit ist es wieder soweit: Die 94er starten ins Training.

Wie bereits in 2020 hat die HSG94 ein umfassendes Hygieneschutzkonzept unter Berücksichtigung der offiziellen Auflagen ausgearbeitet welches mit den Hauptvereinen und beiden Gemeinden abgestimmt ist.

Zunächst wird im Juni hauptsächlich auf unseren Außenanlagen trainiert. Dazu gibt es gesonderte Trainingszeiten welche über die Mannschaft bekanntgegeben werden.

Alle Trainingseinheiten und deren Inhalte sind direkt von den allgemeingültigen Inzidenzzahlen abhängig und müssen auf Basis des Hygieneschutzkonzeptes der HSG94 umgesetzt.

Benötigte Hygieneartikel, Vordrucke für die Erklärung und Mannschaftslisten stellt die HSG94 in WSH und MGH ausreichend bereit.

Bitte macht euch mit dem neuen Hygieneschutzkonzept Revision 6 vom 1.6.2021 vertraut. Benötigte Hygieneartikel, Vordrucke für die Erklärung und Mannschaftslisten stellt die HSG94 in WSH und MGH ausreichend bereit.


[UNGÜLTIG-ARCHIV]

Hallo 94er,

es geht endlich los! Am Samstag, den 17.10.2020 um 18.00 Uhr findet das erste Heimspiel der neuen Saison 2020/2021 statt.

In den vergangenen Wochen hat das Vorstand-Team viel Zeit verwendet, um ein Hygiene-Konzept für den Spielbetrieb mit Zuschauern in der Maingauhalle und der Schulturnhalle Kleinostheim mit der Gemeinde zu entwickeln.

Auf Basis der Vorgaben der aktuellen Bayr. Infektionsschutzmaßnamenverordnung, der Handball-Landesverbände und der Gemeinde Kleinostheim möchten wir folgende Richtlinien besonders hervorheben:  

  • Personen mit grippeähnlichen Symptomen, z.B. Husten, Fieber oder Atemnot ist der Zutritt zu Spielen nicht gestattet.
  • Einlassbeginn für Zuschauer ist jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.
  • Zur Kontaktdatenerfassung ist es verpflichtend sich an der Kasse / bzw. am Eingang zu registrieren.
  • Die maximale Anzahl an Zuschauern bei Heimspielen der Herren in der Maingauhalle ist auf 200 begrenzt (davon 15 Fans der Gästemannschaft)
  • Die maximale Anzahl von Zuschauern der Damen und Jugend-Mannschaften in der Maingauhalle ist auf 100 Zuschauer begrenzt.
  • Um eine max. Zuschauerzahl von 200 Personen gewährleisten zu dürfen werden festzugewiesen Plätze vergeben. Aus diesem Grund ist es wichtig das Personengruppen (von max. 10 Personen) welche zusammensitzen möchten auch gemeinsam die Halle betreten.
  • Es gilt Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in der gesamten Halle. Am Sitzplatz kann die Bedeckung abgenommen werden.
  • Die allgemeine Abstandsregel von 1,5m zu nächster Person ist stets Einzuhalten (Kasse, Bewirtung, Tribünen Auf- und Abgang)
  • Es findet eine eingeschränkte Bewirtung statt.
  • Nach den Spielen muss die Halle zeitnah verlassen werden.
  • Bei Spielen in der Schulturnhalle (nur Jugend) dürfen bis auf 2 Elternteile keine weiteren Zuschauer in die Halle.

Um unnötige Wartezeiten an der Kasse bei Spielen der Herren zu vermeiden stehen zur Kontaktdatenerfassung entsprechende Vordruck auf der HSG94 Webseite zu Verfügung. Bitte nutzt diese!

Wir freuen uns auf den Start mit Euch! Sicher müssen wir uns an einige neue Regeln halten. Wir sind aber davon überzeugt, dass wir das gemeinsam schaffen.

Hier findet ihr wichtige Informationen zum Download:

************************************************************

Unsere Partner