Männl. E-Jugend III: Starke Mannschaftsleistung sichert Sieg im Spiel um die Meisterschaft

Männl. E-Jugend III: Starke Mannschaftsleistung sichert Sieg im Spiel um die Meisterschaft

HSG Hörstein/Michelbach II – MJE3    15:20 (7:13)

Gute Phase in der Mitte des Spiels legt Grundstein für verdienten Auswärtssieg.

Im letzten Auswärtsspiel der Saison ging es zum 2. Platzzierten der Bezirksliga Gruppe 5 und gleichzeitig Derby nach Michelbach.

Schon vor Beginn war den Jungs anzumerken das es sich heute um ein wichtiges Spiel handelte. Das Hinspiel konnte man nur knapp für sich entscheiden und so war klar, dass man gewinnen musste, um im direkten Vergleich seinen Spitzenplatz zu verteidigen.

Nach einem knappen Rückstand in 2. Spielminute (3:1) drehten unser junges Team auf und zeigte durch sicheres Passspiel und gute Abwehrarbeit im Angriff das man sich im Laufe der Saison kontinuierlich weiterentwickelt hat. So wurde über das 3:3 bis zum 4:9 in der 10. Spielminute bereits der Grundstein für ein erfolgreiches Spiel gelegt.

Mit viel Fleiß in der Abwehr und einem gut aufgelegten Kena im Tor, gelang ein komfortabler Vorsprung bis zur Halbzeit. In den letzten Spielen tat sich das Team meist schwer im 6:6 in der 2. Halbzeit. Anders aber in diesem Spiel. Mit Geduld im Angriff und vielen, sicheren Pässen erarbeitete man sich gute Torgelegenheiten, welche man meist auch erfolgreich nutzen konnte. So gelang am Ende ein verdienter und ungefährdeter Sieg, bei dem sich wieder 9 Torschützen in die Liste eintragen durften.

Ein großes Kompliment an das junge Team. Ihr habt euch großartig über die ganze Saison weiterentwickelt und dürft nun frühzeitigt, noch vor dem letzten Spiel am kommenden Sonntag, die erste Meisterschaft verdient feiern.

Spielfilm: 3:3(5‘), 4:9(10‘), 7:10(15‘), 7:13(Hlbz); 9:15(25‘), 12:19(30‘), 14:20 (35‘), 15:20 Spielende.

Torschützen der 94er: Kena im Tor; Jannis 3, Semen, Mats 1, Elias 3, Liam, Oskar 1, Paul 1, Michel 4, Kiyan 1, Lukas 4, Bassam

Unsere Partner